Qualitativ hochwertige Bildung ist die beste Investition in die Zukunft eines Kindes, und die Entwicklung einer starken Lerngrundlage ebnet den Weg für den Erfolg im Leben.

Glauben Sie, dass die zukünftige Erfolgswahrscheinlichkeit und Lebensqualität Ihres Sohnes / Ihrer Tochter stark von der Qualität ihrer Bildungsgrundlage abhängt? Es gibt wichtige Faktoren, die zu ihrem derzeitigen akademischen Leistungsniveau und zu den Erfolgen beitragen, die sie wahrscheinlich im Leben erzielen werden, Faktoren wie die Qualität ihrer Lehrer, ihre Lernumgebungen und ihre Qualität der Erziehung. Kennen Sie die Bildungsbedürfnisse Ihres Kindes? Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und denken Sie darüber nach. Überlegen Sie dann im Jetzt, inwieweit diese oben genannten Faktoren im akademischen Leben Ihres Kindes vorhanden sind.

Verstehst du die Lernumgebung deines Kindes?

Betrachten Sie ihre aktuelle Lernumgebung in der Schule. In einer Klassenumgebung mit weit über 15 bis 20 Schülern und einem einzelnen Lehrer sollten Sie dann die Anzahl der Ablenkungen berücksichtigen, die in dieser Art von Lernumgebung auftreten können. Wie kann dies die Konzentration, Aufmerksamkeit und das allgemeine Lernen und Gedächtnis Ihres Sohnes / Ihrer Tochter in der Schule beeinflussen? Betrachten Sie ihr akademisches Ergebnis; Wenn der Unterricht in der Schule unterrichtet wird und sie ihn nicht erfassen können, an wen können sie sich wenden, wenn ihre Schullehrer nicht in der Lage sind, auf ihre individuellen Bedürfnisse einzugehen oder ihnen umgehend Hilfe zu leisten? Die meisten Schüler können ihr volles akademisches Potenzial nicht ausschöpfen, da Hindernisse an ihrem Lernort (in der Schule) sie daran hindern, ein voll effektives Lernen zu erreichen.

High School Unterricht oder akademischer Unterricht

Glücklicherweise gibt es Unterrichtslösungen für Ihren Sohn / Ihre Tochter. Unterricht kann sehr erschwinglich und sehr effektiv sein, um Lernlücken zu schließen und Wissen und Verständnis von dem zu fördern, was sie bereits gelernt haben. Tatsächlich gibt es viele Eltern, die ihrem Kind Nachhilfe empfehlen, um es mit höherem Lernen zu versorgen. hilfreich, um ihren Sohn / ihre Tochter in der Schule besser auf dem Laufenden zu halten. Es gibt auch viele Eltern, die den Unterricht als Mittel zur Unterstützung nutzen, um die allgemeinen Schwierigkeiten ihres Kindes in der Schule zu bewältigen und schwächere Bereiche in ihren Schulfächern zu verbessern.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Schüler der 8., 9., 10., 11. oder 12. Klasse zusätzliche Unterstützung in High-School-Fächern wie Mathematik, Englisch, Physik und Chemie oder für Hausaufgaben- und Aufgabenhilfe oder mit Überarbeitung für bevorstehende Prüfungen benötigen . Es ist auch nicht ungewöhnlich, dass Lehrer ihren Schülern außerhalb der Schule Nachhilfeunterricht für ihre Eltern empfehlen. In einigen Fällen verbergen Schüler, die Schwierigkeiten haben, in der Schule akademisch zurechtzukommen, ihre Schwierigkeiten vor ihren Eltern und Lehrern und denken, dass es am Ende klappen würde, wenn sie härter lernen oder wenn sie Zeit verstreichen lassen. Oft funktioniert dies nie und es kann das Problem erhöhen. es kann schlimmer werden. Diese Schüler können im Unterricht "zurückbleiben" oder letztendlich mit einem Verlust an Leidenschaft und Motivation für Lernen und Bildung aufwachsen. Zum Glück für die Eltern können Sie Maßnahmen ergreifen, um dies zu verhindern.

Benötigt Ihr Sohn / Ihre Tochter High School-Unterricht oder akademischen Unterricht?

High School-Unterricht oder akademischer Unterricht ist ein wichtiger Schritt, um sicherzustellen, dass Ihr Sohn / Ihre Tochter zwischen den 8. und 12. Sekundarstufe die effektivsten Mittel für eine qualitativ hochwertige Ausbildung erhält, die in den akademischen Jahren der High School möglich ist. Sie können einige Schritte unternehmen, um die akademischen Bedürfnisse Ihres Kindes besser zu verstehen und sein akademisches Potenzial zu verbessern:

  1. Sprechen Sie mit Ihrem Sohn / Ihrer Tochter und finden Sie heraus, ob sie Schwierigkeiten mit ihren schulischen Leistungen haben. Möglicherweise müssen Sie ihre Noten bewerten und sehr geduldig, mitfühlend und verständnisvoll sein. Wenn möglich, sprechen Sie mit ihren Lehrern und engen Freunden in der Schule, um mehr über ihre akademischen Leistungen und ihre guten Leistungen im Unterricht zu erfahren.
  2. Finden Sie heraus, in welchen Fächern sich Ihr Sohn / Ihre Tochter auszeichnet und in welchen Fächern er / sie mehr Hilfe benötigt. Es ist üblich, dass Schüler Schwierigkeiten mit einigen Fächern haben und nicht mit anderen. Dies kann verschiedene Gründe haben, z. B. mangelndes Interesse an diesen Fächern, unzureichende Unterrichtsstandards der Lehrkräfte des Fachs, zu anspruchsvolle Fächer für das akademische Jahr oder zu ablenkende Lernumgebungen. Der Schulunterricht für Ihren Sohn / Ihre Tochter kann oft die beste Lösung sein, um diese Lernschwierigkeiten oder -probleme zu überwinden.
  3. Das Gespräch mit einem High School-Unterricht oder einem akademischen Unterrichtszentrum wie Summit Tuition (www.summit-tuition.com.au) bietet eine schnelle und effektive E-Mail-Beratung und kann bei Anfragen interessierter Eltern / Schüler im Zusammenhang mit der Einschreibung von Studiengebühren helfen Der beste Rat zu den Unterrichtsanforderungen für Ihren Sohn / Ihre Tochter. Akademische Unterrichtszentren wie Summit Tuition verfügen über erfahrene Tutoren (die selbst Schüler mit hohen Leistungen waren) und freundliches Personal, das möglicherweise bei Fragen zum Unterricht und zu den Schritten, die Sie zur Verbesserung der wichtigen akademischen Leistungen Ihres Kindes unternehmen können, behilflich sein kann.

Studium der akademischen Leistungen und des Lernumfelds – Wussten Sie schon?

Wussten Sie, dass die akademische Exzellenz eines Kindes gefördert werden kann und mit der Qualität seiner Lernumgebung zusammenhängt? Studien wie das "Carolina Abecedarian Project" haben kontrollierte Studien über die Beziehung zwischen qualitativ hochwertiger Bildung und Lernumgebung bei Kindern und deren potenziellen Vorteilen für ihr kognitives Wachstum auf lange Sicht durchgeführt. Frühe Forschungen mit der Interventionsgruppe brachten Kinder in hochwertige, kleinere und fokussiertere Lernumgebungen, die auf ihren individuellen Lernstil zugeschnitten waren, und wurden täglich durch unterhaltsame und anregende Bildungsaktivitäten / -spiele gefördert, die auf ihre sozialen, emotionalen und sozialen Aspekte ausgerichtet waren kognitive Entwicklungen. Einige der wichtigsten Ergebnisse stammen von Kindern in dieser Interventionsgruppe, die im Vergleich zur kontrollierten Gruppe signifikant höhere Testergebnisse in kognitiven Tests und akademisch erzielten und auch verbesserte sprachliche Fähigkeiten entwickelten. Eine weitere Follow-up-Studie für junge Erwachsene wurde ebenfalls durchgeführt. Studienteilnehmer aus der "behandelten Gruppe" (Interventionsgruppe) zeigten, dass im Alter von 21 Jahren 40% mit einer Wahrscheinlichkeit von 20% eher noch in der Schule waren als die "unbehandelte Gruppe" (kontrollierte Gruppe). Teilnehmer aus der behandelten Gruppe, die ein vierjähriges College oder eine vierjährige Universität abgeschlossen haben oder noch besuchen, hatten einen Anteil von 35%, verglichen mit nur 14% aus der unbehandelten Gruppe.

Interessieren Sie sich für High School Unterricht oder akademischen Unterricht?

Wenn Sie nach Zentren oder Tutoren für High School-Studiengebühren oder akademische Studiengebühren suchen, recherchieren Sie selbst und berücksichtigen Sie die folgenden wichtigen Checklisten:

  • Kleine Klassengrößen – Größe ist wichtig. Bietet dieses Unterrichtszentrum kleine Klassengrößen an, die auf die individuellen Bedürfnisse der Schüler zugeschnitten sind? Ist die Lernumgebung offen und freundlich mit nicht mehr als 4 Schülern pro Klasse? Haben sie eine fokussierte Lehr- und Lernumgebung mit Inhalten, die auf jede Person zugeschnitten sind?
  • Niveau der Unterrichtserfahrung und Nachhilfekompetenz – Was erwartet das Studienzentrum von seinen Tutoren? Haben sie mindestens 3 Jahre Unterrichtserfahrung? Einige Unterrichtszentren stellen nur die besten Tutoren ein, Tutoren, die in ihren Sekundarjahren akademisch eine sehr hohe Leistung erbracht haben. Es gibt einige, wenn auch sehr seltene Unterrichtszentren, die nur Tutoren für Senioren mit einem OP1-Erfolg (Queensland Tertiary Total Position Ranking für Schüler) einstellen.
  • Unterrichtspläne – Sind ihre Unterrichtspläne gut zugeschnitten und gehen sie auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Schülers ein? Sind ihre Unterrichtspläne flexibel und nicht auf einen Lehrplan festgelegt? Ist ihr Unterrichtsmaterial für die Fächer, die ihre Schüler derzeit in der Schule absolvieren und lernen, von hoher Relevanz?
  • Zufriedenheit oder Garantien – Bietet das Unterrichtszentrum eine kurzfristige Prüfung oder einen "Geschmack" ihrer Klassen oder Dienstleistungen an? Einige Unterrichtszentren bieten neuen Schülern einen kostenlosen Unterricht an. Sie sollten auch immer fragen, ob sie Werbeaktionen durchführen oder Geschäftsbedingungen haben.
  • Preisgestaltung – Sind ihre Preise sehr wettbewerbsfähig und erschwinglich? Wenn die Preisgestaltung für Sie ein wichtiges Anliegen ist und wenn sie zu einem Preis berechnet werden, der über dem Durchschnitt der Studienzentren liegt, finden Sie heraus, ob sie in der Lage sind, ihre Preise zu rechtfertigen. Einige Unterrichtszentren sind sehr gefragt, und ihre Preise können durch diese Hebelwirkung gekennzeichnet sein.
  • Erfahren Sie mehr über ihre Tutoren – Gute Unterrichtszentren kümmern sich um ihre Tutoren und können Ihnen angemessene Details oder Empfehlungen zum Bereich der am besten geeigneten Tutoren geben. Wenn sie eine Website haben, finden Sie heraus, ob sie Informationen über ihre Tutoren bereitstellen.
  • Informieren Sie sich über ihre Website oder Broschüre – Gute Unterrichtszentren kümmern sich um ihre Produkte und Dienstleistungen. Sie kümmern sich nicht nur um ihre Tutoren, sondern auch um das Qualitätsniveau der Ausbildung, die sie anbieten. Finden Sie heraus, ob sie bereit sind, umfassende Informationen zu ihren Produkten und Dienstleistungen sowie zur Qualität ihrer Professionalität zu erhalten.

Summit Tuition – High School Tuition und Academic Tuition für die Jahre 8, 9, 10, 11 und 12.

Interessieren Sie sich für weitere Informationen zu High School Tuition oder Academic Tuition? Gipfelunterricht (mit Sitz in Brisbane, Australien) hat eine wunderschöne Website (der Inhalt wächst regelmäßig) unter www.summit-tuition.com.au und bietet Ihnen schnelle E-Mail-Konsultationen zu High School-Unterricht oder akademischem Unterricht für Ihren Sohn / Ihre Tochter . Wenn Sie sich für eine KOSTENLOSE Unterrichtsstunde anmelden möchten oder einen Freund haben, der an einer KOSTENLOSEN Unterrichtsstunde interessiert sein könnte (alle neuen Schüler erhalten eine KOSTENLOSE, unverbindliche Unterrichtsstunde), wenden Sie sich bitte an info@summit-tuition.com.au oder besuchen Sie unsere Website für Mehr Informationen. Denken Sie daran, Bildung ist die beste Investition in die Zukunft eines Kindes.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein