Wenn Sie der Meinung sind, dass persönliches Training der beste Weg ist, um zu trainieren, denken Sie noch einmal darüber nach. Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass ein kombinierter Ansatz zu 35 bis 69 Prozent besseren Ergebnissen führt als ein persönlicher Ansatz.

Was ist ein gemischter Ansatz? Es ist eine Mischung aus Liefermodi, die in einem Muster zusammengestellt sind, um das beste Ergebnis zu erzielen. Beispielsweise kann ein gemischter Kurs einen ganzen Tag von Angesicht zu Angesicht umfassen, gefolgt von mehreren einstündigen Webinaren, die über mehrere Wochen hinweg nacheinander durchgeführt werden. Ein weiteres Beispiel könnte ein DVD-Programm im eigenen Tempo sein, gefolgt von drei zweistündigen Webinaren, gefolgt von einer Live-Einzel-Coaching-Sitzung.

Der kombinierte Ansatz liefert einen noch höheren Wert als seine Auswirkungen auf die Ergebnisse am Arbeitsplatz. Dies ist auch ein wichtiger Teil der Reduzierung des Reisebedarfs für das Training. Zeit in Schulungen ist Zeit außerhalb des Jobs, daher sind viele Arbeitgeber mit Schulungen am Desktop, die nur ein oder zwei Stunden dauern, zufriedener. Darüber hinaus sind Unternehmen weltweit bestrebt, Reisen, Wetter in der Stadt oder auf der ganzen Welt zu vermeiden. Wenn Ihr Unternehmen einen Teil oder die gesamte Schulung online anbietet, haben Sie einen Wettbewerbsvorteil, den Unternehmen, die Sie einstellen, schätzen werden.

Wenn Ihr Unternehmen Schulungsdienste anbietet, ist es wichtig, einen neuen Blick darauf zu werfen, wie Sie Ihre Schulungsangebote umstrukturieren können, um eine deutlich höhere Wirkung zu erzielen. Wenn Sie ein Live-Online-Training über Webkonferenztechnologie planen, sind hier einige Erfolgsfaktoren aufgeführt, die Ihnen helfen können.

  • Halten Sie Ihre Online-Lernsitzung kurz.

    Beschränken Sie für Schulungswebinare jede Sitzung auf ein bis zwei Stunden. Eine Stunde ist am besten, aber zwei Stunden funktionieren gut, wenn das Training interaktiv genug ist.

  • Sagen Sie es den Schülern nicht Notizen machen, sondern die Erfahrung des gemeinsamen Lernens genießen.

    Versprechen Sie Ihren Schülerteilnehmern am Ende der Sitzung ein Handout, in dem alle Notizen auf den Folien erfasst werden. Wenn Ihre Folien urheberrechtlich geschützt sind, müssen Sie ihnen keine Kopie geben. Geben Sie ihnen stattdessen ein hochwertiges Handout, in dem die kritischen Punkte, Listen und Aktionen aufgeführt sind, die erforderlich sind, damit Ihre Teilnehmer erfolgreich sind. In einer Online-Lernumgebung ist ein kurzes und fokussiertes PDF-Handout besser als ein langes und umfassendes Buch.

  • Gestalten Sie Ihr Schulungswebinar für eine intensive, relevante und kontinuierliche Interaktion.

    Das härteste Publikum der Welt ist eines, das vom Desktop aus verlinkt. Zu jedem Zeitpunkt sind Menschen nur wenige Sekunden vom Multitasking entfernt.

    Die einzige Möglichkeit, Menschen vom Multitasking abzuhalten, ist das Erstellen

    (1) extrem hochwertiger Inhalt,

    (2) in zügigem Tempo geliefert,

    (3) vermischt mit ständige Interaktion, die die Erfahrung des Lernens in diesem Moment aufwertet.

    Wenn Online-Trainer die nonverbalen Hinweise der Schüler nicht sehen können, muss er / sie während der gesamten Sitzung noch gezielter hochwertige Interaktionen aufbauen.

  • Lassen Sie die Schüler sich von einzelnen Desktops aus treffen, nicht von einem Konferenzraum aus.

    Um ein Höchstmaß an Interaktion zu erzielen, ist es am besten, wenn jeder Schüler separat auf die Online-Lernsitzung der Webkonferenz verweist. Auf diese Weise kann jeder Schüler einfach und schnell an Umfragen, Chat-Diskussionen, Nachahmungsfeedback und Sprachinteraktion teilnehmen. Wenn sich Schüler aus einem Konferenzraum treffen, verhindert die gemeinsame Nutzung eines Computers eine schnelle Interaktion, die erforderlich ist, um alle anderen zu beschäftigen. Niemand darf durch den Standort benachteiligt werden, ein vollwertiger und gleichberechtigter Teilnehmer am Lernen zu sein.

  • Gestalten Sie Ihre Folien so, dass sie das Gehirn ansprechen.

    Ihre Schüler können Ihr Gesicht nicht sehen. Die PowerPoint-Folien, die Sie in Ihrem Schulungswebinar verwenden, können sie jedoch sehr ansprechen. Vermeiden Sie Standardvorlagen von Microsoft PowerPoint. Suchen Sie stattdessen nach kommerziellen Vorlagen, die das Thema Ihres Trainings besser ausdrücken. Clipart vermeiden. Verwenden Sie stattdessen handelsübliche Fotokunst und Fotos. Vermeiden Sie Standardformatierungen. Lernen Sie stattdessen geschickt, wie Sie Folien erstellen und gestalten, die die Aufmerksamkeit Ihrer Desktop-Schüler auf sich ziehen.

  • Das Team unterrichtet Online-Lernsitzungen, wenn Sie können.

    Mit Erfahrung und Schulung kann eine einzelne Person alle Aspekte einer Online-Lernsitzung verwalten. Es ist jedoch besser, im Team in Ihren Webinaren für die Erstausbildung zu unterrichten. Während beispielsweise eine Person Anweisungen erteilt, kommentiert die andere Person Umfragen, verwaltet sie, richtet Chat-Diskussionen ein, beobachtet die Teilnahme der Schüler und stellt Fragen, um die Interaktion aufrechtzuerhalten.

  • Beenden Sie mit einer Online-Version einer Standing Ovation.

    Sie wissen das, wenn Sie eine hervorragende Lernsitzung geliefert haben. Die Schüler möchten gerne sagen, wie sehr sie die Erfahrung des Lernens mit Ihnen genossen haben. In einer Online-Lernumgebung erhalten viele Trainer dieses Feedback nicht. Bitten Sie die Schüler, vor dem Beenden der Online-Lernsitzung den Chat zu verwenden, um Ihnen mitzuteilen, was sie gelernt haben, dass sie sich bewerben werden. Ermutigen Sie sie, mehrere Einträge zu machen. Dann fragen Sie sie einen Moment später, was ihnen an der Klasse am besten gefallen hat. Sie können ihre Kommentare mit der Gruppe oder privat mit Ihnen teilen, wie Sie angeben. Wenn Sie Ihre Schüler bitten, ihre Kommentare im Chat öffentlich zu teilen, werden alle Dutzende positiver Kommentare sehen, die den hohen Wert Ihrer Inhalte verstärken, sowie eine sehr unterhaltsame interaktive Sitzung.

  • Beenden Sie die Online-Lernsitzung mit einer dreiminütigen Online-Umfrage.

    Auf den meisten Webkonferenzplattformen können Sie den Schüler auf einer Website absetzen, auf der Sie ihn nach den Metriken abfragen können, die den Wert Ihres Online-Lernprogramms oder Ihrer Online-Lernsitzung anzeigen. Wenn ein Unternehmen Sie eingestellt hat (im Vergleich zu Einzelpersonen), fassen Sie die Informationen aus dem Feedback-Formular zusammen und senden Sie sie an den Kunden. Wenn sich die Schüler unabhängig registriert haben, neutralisieren Sie das Feedback und veröffentlichen Sie die Daten zusammen mit Zitaten (natürlich mit Genehmigung) auf Ihrer Website.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein